Aktuelle Meldungen

Im neuen Jahr wird alles anders: Endlich gesünder leben, abnehmen und nie mehr rauchen. Meist sind solche guten Vorsätze aber schnell verpufft. Wie lässt sich das vermeiden?

[mehr]

Ältere Menschen nehmen häufig mehrere, oft von unterschiedlichen Ärzten verordnete Medikamente ein. Doch der Arznei-Mix kann gefährliche Wechselwirkungen haben. Daher sollte bei jedem Praxis-Besuch der Arzt über die aktuelle Medikation informiert werden.

[mehr]

Wer in diesem Jahr noch keine Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt gemacht hat, sollte das unbedingt nachholen.

[mehr]

Als "desaströs" bezeichnete die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns die Vorgänge rund um die verzögerte Grippeschutzimpfung in Bayern. Lieferschwierigkeiten bei dem vorgesehenen Impfstoff sowie eine mehr als fragwürdige Informationspolitik hätten dazu geführt, dass die Patienten komplett...

[mehr]

Der Herbst hält Einzug und mit ihm auch die Grippe-Viren. Kassenpatienten in Bayern, die sich dagegen impfen lassen wollen, müssen sich jedoch noch gedulden. Es gibt Lieferschwierigkeiten, doch Risikopatienten sind nicht in Gefahr.

[mehr]

Wespengift-Allergiker sollten besonders in der Nähe von Abfalleimern vorsichtig sein. Dort halten sich die Insekten besonders oft auf.

[mehr]

Jeder Erwachsene sollte sich ab dem 35. Geburtstag mindestens alle zwei Jahre vom Dermatologen auf Hautkrebs untersuchen lassen. Verdächtige Hautveränderungen lassen sich mit der sogenannten A-B-C-D-E-Regel entdecken...

[mehr]

In den ersten Lebenswochen kann ein Baby etwa zwei Stunden täglich schreien, ohne dass sich Eltern Sorgen machen müssen. Doch viele Eltern glauben dann schon, sie hätten ein Schreibaby. Fühlen sich Eltern unsicher oder überfordert, sollten sie unbedingt Rat bei ihrem Kinder- und Jugendarzt...

[mehr]

Treffer 65 bis 72 von 175

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

Nächste >