Aktuelle Meldungen

Der EHEC-Verdacht gegen Sprossen aus Bienenbüttel erhärtet sich. Drei Mitarbeiterinnen tragen den aggressiven Darmkeim in sich und auf dem Gemüse befindet sich der Epidemie-Erreger.

[mehr]

Amtlich registriert sind in Bayern derzeit insgesamt 111 EHEC-Infektionen. Die Zahl der schweren Verläufe (HU-Syndrom) liegt bei 18, die Fälle mit leichterem Verlauf ist auf 93 anstiegen.

[mehr]

In einem Allergie-Pass sollten möglichst alle bekannten Allergene und Unverträglichkeiten, auch auf Medikamente und Nahrungsmittel, eingetragen sein.

[mehr]

Laut einer aktuellen Studie gibt der Refrain von "Staying Alive" die richtige Frequenz für eine Herzdruckmassage bei Bewusstlosigkeit vor.

[mehr]

Bayern schlägt Alarm. Masern sind weiter auf dem Vormarsch. Ende April gab es einen ersten Todesfall. Das Landesamt fordert daher Kinder und junge Erwachsene ab Jahrgang 1970 zur Impfung auf.

[mehr]

"Lärm trennt" ist das Motto des diesjährigen 14. Internationalen Tages gegen Lärm. Dieser Tag soll dafür sensibilisieren, dass Lärm oft störend ist und krank machen kann.

[mehr]

Mit dem Anstieg der Temperaturen beginnt auch die Saison der Zecken. Erwachsene sollten sich und ihre Kinder nach einem Aufenthalt im Grünen unbedingt gründlich nach Zecken absuchen.

[mehr]

Kopfweh kann vielfältige Ursachen haben. So kann zum Beispiel auch Zähneknirschen zu Spannungskopfschmerzen führen. Betroffene sollten sich an ihren Zahnarzt wenden. Er kann mit einer Schiene Abhilfe schaffen.

[mehr]

Treffer 97 bis 104 von 173

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

Nächste >