09.06.17

Mit Dauerschnupfen sollten Senioren zum HNO-Arzt

Wenn bei Senioren dauerhaft die Nase läuft, sollten sie einen HNO-Arzt aufsuchen. Denn bei älteren Menschen kann sich die Nasenschleimhaut verändern - mit der Folge, dass Fremdkörper länger in Kontakt mit der Schleimhaut bleiben und diese vermehrt anregen, Sekret zu bilden. 

Dem Dauerschnupfen kann aber auch eine Allergiehttp://www.hno-aerzte-im-netz.de/?id=49 oder eine chronische Entzündung der Nasennebenhöhlen zugrunde liegen. Der HNO-Arzt klärt die Ursache des Dauerschnupfens ab und berät zu den möglichen Behandlungsoptionen.

Quelle: dpa, Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, äin-red
Bildquelle: ©pressmaster - Fotolia.com